Alfred & Charlotte

Modernes Zuhause am Tierpark

Neubau von mehrgeschossigen Wohnhäusern
Projektentwicklung

Gesamtwohn-/Nutzfläche:
7.285 m²

Grundstücksfläche:
1.140 m²

Wohnfläche:
6.146 m²

Wohneinheiten:
120

Gewerbefläche:
1.140 m²

Gewerbeeinheiten:
7

Kita:
1

Tiefgaragen-Stellplätze:
28

Fahrradplätze im Keller:
232

Ausgangssituation

Das Grundstück umfasst eine Fläche von 3.150 m² und grenzt direkt an das Eichamt, das Gesundheitsamt Lichtenberg und das sich daran anschließende Büro- und Verwaltungsareal Lichtenberg sowie den Campus der Universität für Wirtschaft und Recht, mit einem 100.000 m² großen Areal.

Daher spricht viel für unsere Vision einer Mischung aus überwiegend kleineren Wohnungen mit einem geringen gewerblichen Anteil zur Nahversorgung, im Parterre. Das möglichst ausgewogene Verhältnis zwischen vielen Wohnungen und einem ausreichenden Gewerbe ist auf die Verhältnisse und Bedürfnisse der Anwohner und die Wünsche des Bezirks abgestimmt.

Neben seiner Nähe zu Arbeitsplatz und Uni stellt das Gelände einen Übergang zum grünem Wohnen nahe dem Schloss- und Tierpark Friedrichsfelde dar. Die auch heute noch erkennbare Gartenanlage wurde 1821 von Peter Joseph Lenné angelegt und nach 1945 jahrelang von „Charlotte von Mahlsdorf“ (Lothar Berfelde) vor Vandalismus geschützt. Erst 1954 wurde durch den Beschluss des Bezirks ein eigener Tierpark für Ostberlin geschaffen. Hier findet heute jedermann leicht die nötige Erholung vom Alltag mit abwechslungsreichen Freizeitgestaltungen.

 

Unsere Umsetzung

Geplant ist die Erstellung eines zweiteiligen sechsgeschossigen Baukörpers in L- bzw. Pfeilform, mit einer Gesamtnettofläche von 7.246,06 m² (mindestens jedoch 4.140 m² inkl. gewerblichen Anteils im EG) bei 100 bis 120 Wohneinheiten. Außerdem eine Tiefgarage mit ca. 40 Stellplätzen. Der entsprechende Bauvorbescheid liegt uns vor.

Planungsziel sind kompakte Wohneinheiten, mit 1,5 bis 2,5 Zimmern, besonders attraktiv für Singles, Kleinfamilien und Studenten. Möglichst effiziente Grundrisse gewährleisten einen hohen Wohnkomfort bei gleichzeitig alle Beteiligten zufriedenstellenden m²-Mieten.

Die Einbeziehung kleinteiliger Gewerbeeinheiten erfüllt den vorhandenen Bedarf nach angemessener Nahversorgung von Anliegern und Besuchern, wie der angrenzenden Hochschulen und Ämter.

Aufgrund unserer bevorzugten Lage gehen täglich Hunderte von Menschen von und zu den Haltestellen des öffentlichen Nahverkehrs entlang an „Alfred & Charlotte“.

 

Verkehrstechnische Anbindung

Es bestehen sehr gute Anbindungen an die öffentlichen Verkehrsmittel. Die U-Bahnhöfe Tierpark und Friedrichsfelde sind fußläufig in zehn Minuten erreichbar, ebenso naheliegend der S-Bahnhof Friedrichsfelde Ost. Ohne Umstieg kommen Sie so in ca. zehn Minuten am Alexanderplatz an, und sind schnell in der Berliner Innenstadt. Über die nahe gelegene Frankfurter Allee sind Sie mit dem eigenen Pkw in wenigen Minuten an Ihrem innerstädtisch gelegenen Wunschziel.

Auszug geplanter Ausstattungsmerkmale:

  • Fußbodenheizung und Raumtemperaturregler

  • Moderne Bäder mit Handtuchheizkörpern

  • Großformatige Fliesen und große Wandspiegel

  • Bodentiefe Fenster

  • Balkon/Terrasse in jeder Wohneinheit

  • Schwellenlose Zugänge zu Wohn- und Gewerbeeinheiten

  • Einbauküchen mit Elektro-Geräten